MENU

Loipenpläne Seefeld

Langlaufen in Seefeld

Zu Recht freut man sich in der Olympiaregion Seefeld regelmäßig über höchste Auszeichnungen für das Langlaufangebot. Auch 2010 wurde die Region wieder mit dem 2. Platz unter die Top-3 Langlaufgebiete weltweit gewählt! 

Sport und Spaß bei optimalen Bedingungen – so stellt man sich den perfekten Langlaufurlaub in Tirol vor. Wo wäre das besser möglich als in einer Region, die mit bestens präparierten Loipen, großer Angebotsvielfalt für jeden Laufstil, sowie Schneesicherheit bis Ende März punkten kann?


Die Olympiaregion Seefeld lässt sich im Sprint an die Weltspitze der Nordischen Zentren nicht aufhalten. Über 250 km erstreckt sich das perfekt gepflegte und dank einer Seehöhe von rund 1.200 m bis Ende März schneesichere Loipennetz der fünf Plateau-Orte. Neben 2007 und 2009 wurde die Olympiaregion Seefeld auch 2010 unter die besten drei Langlauf-Skigebiete des ADAC gewählt. Der DSV Skiatlas kürte die Region in der Kategorie "Exzellente Loipen" bereits im Jahr 2004 und 2005 mit Platz 1 weltweit.

Diese ausgezeichnete Kompetenz wird durch Spitzenevents wie den Internationalen Ganghoferlauf Leutasch (feierte 2010 bereits sein 40-jähriges Jubiläum) oder den Doppelweltcup der Nordischen Kombination, der alljährlich Seefeld stattfindet, untermauert.

Länge:250 km davon 154 km Klassik & 124 km Skating
Nachtloipe:3 km Seefeld - Mösern
Höhe:1.180 m - 1.550 m
Schwierigkeitsgrad: leicht bis schwer