MENU

Grander Wasser

Energievolles.Grander.Wasser

Seefeld in Tirol bietet Sommer wie Winter eine Kombination aus Erholung und Aktivität. Golf, Wellness, Wandern, Langlaufen oder Skifahren sind in dem 1200 Meter hoch gelegenen Ferienort in Österreich die Hauptattraktionen. Das Sport- & Wellnesshotel Bergland bietet seinen Gästen ein „all.inclusive/top.quality“-Paket, das Spa, Sport, Kulinarium und gelebte Gastfreundschaft sowie bestes Wasser beinhaltet. Gastgeber Markus Daschil ist ein echter GRANDER Pionier.

Schon vor 20 Jahren wurde eine GRANDER-Wasser Anlage für das gesamte Hotel inkl Heizung installiert. Markus Daschil: „Immer wieder erklären mir Gäste, dass sie auch wegen des belebenden GRANDER Wassers zu uns kommen.“

Die Wirkungsweise von Grander Wasser: Herkömmliches Wasser wird auf natürliche Weise qualitativ aufgewertet. Johann Granders Ziel war es, die Eigenschaften des belebten Wassers - mit all seinen positiven Auswirkungen für Menschen, Tiere und Pflanzen - auf jedes Wasser übertragbar zu machen und diejenigen, die es trinken und im Alltag nutzen, davon profitieren zu lassen.

Unzählige Erfahrungsberichte von privaten Nutzern, Hoteliers, Gastronomen, Schwimmbadbetreibern, Gemeinden, öffentlichen Institutionen usw. demonstrieren besser als alle Theorien wie das belebte Wasser von GRANDER® tatsächlich wirkt.

Nach mehr als 20 Jahren kontinuierlichem Einsatz auf der ganzen Welt lassen sich die Effekte und Auswirkungen objektiv und subjektiv dokumentieren.


Wellness und belebtes Wasser

Wir servieren Ihnen gesundes und leckeres Granderwasser

Der völlig neu gestaltete Spa & Wellness-Bereich des Hotels bringt eine weitere Dimension des Genießens und „sinnlichen“ Erlebens ins Seefelder Traditionshaus. Gerade in diesem Bereich ist die GRANDER Wasserbelebung eine wertvolle Unterstützung.

Chlor und andere Chemikalien konnten stark reduziert werden und die Wasserqualität hat sich gleichzeitig erheblich verbessert. Von den Gästen kommt dazu viel positives Feedback: „Die meisten sind von der Weichheit des Wassers begeistert und empfinden es als angenehm, dass es bei uns wesentlich weniger nach Chlor riecht als in anderen Schwimmbädern“, erzählt der innovative Hotelier aus Seefeld in Tirol.

Wasser – Element des Lebens

Belebt nach dem Verfahren von Johann Grander, wird Wasser als besonders wohltuend empfunden. Für tausende Menschen ist es ein wesentlicher Inhalt ihres Lebens geworden. Nach Johann Grander lassen sich die Eigenschaften des belebten Wassers – mit all seinen positiven Auswirkungen für Menschen, Tiere und Pflanzen – auf jedes Wasser übertragen.

Was bewirkt die GRANDER Wasserbelebung?

Das herkömmliche Wasser wird auf natürliche Weise in eine sehr hohe und biologisch wertvolle Qualität gebracht. Ein nach Johann Grander belebtes Wasser erlangt Eigenschaften und Fähigkeiten zurück, wie sie von der Natur selbst vorgesehen sind: Es kann ein erhöhtes Selbstreinigungsvermögen und eine erhöhte Widerstandskraft entwickeln und bleibt dadurch länger haltbar.


Begeisterte Anwender des GRANDER Wassers berichten über:

  • längere Haltbarkeit des Wassers
  • feineren Geschmack des Wassers
  • verbessertes Pflanzenwachstum und auffallende Blumenpracht
  • Einsparung von Wasch- und Reinigungsmitteln - dadurch umweltschonend
  • erhöhtes Verlangen Wasser zu trinken durch
  • angenehmes Empfinden beim Baden und Duschen
  • mehr Frische, Geschmack & Haltbarkeit von Lebensmitteln & Speisen
  • Tiere, die sich zu belebtem Wasser hingezogen fühlen und mehr trinken